Einstellung von Mitarbeitern

in der Gebäudereinigung

Was muss ich beim Einstellen von Mitarbeitern beachten?

Der Arbeitnehmer hat dem Arbeitgeber bei der Einstellung die üblichen Beschäftigungsunterlagen, zu denen auch eine Bescheinigung des letzten Arbeitgebers über den im laufenden Kalenderjahr bereits genommenen Urlaub gehört, gegen Bestätigung auszuhändigen.

Die Arbeitsbedingungen sind in einem Arbeitsvertrag nach dem Nachweisgesetz schriftlich niederzulegen und von beiden Vertragsparteien zu unterzeichnen.
Ein Exemplar wird den Arbeitnehmern ausgehändigt. Die Vertrags- und Arbeitssprache ist Deutsch.

Seien Sie mit PlanD auf der sicheren Seite

Mit PlanD haben Sie alle Verträge und Uhrlaubstage an einem Ort! PlanD beachtet bei der Planung Ihrer Mitarbeiter automatisch gesetzliche Vorgaben wie Nachtarbeit. Kalkuliert Lohnzuschläge für Nachtarbeit, Sonntagsarbeit und Feiertagsarbeit ganz automatisch. Beachtet Urlaubs und Abwesenheitsvorgaben, so das Sie sich voll auf Ihren Betrieb konzentrieren können.

Automatische Zuschlagskalulation von Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit
Beachtung von Rechtlichen vorgaben wie: Nachtarbeit und Ruhezeiten
Bezahlung im Urlaubs & Krankheitsfall
Arbeitsverträge hinterlegen

Jetzt Mitarbeiter mit PlanD verwalten

Verwalten und planen Sie Ihre Reinigungskräfte automatisch nach dem Rahmentarifvertrag.

Jetzt anfragen