Offene Schichten, optimale Vertretungen und genauere Lohnabrechnungen

15. Juni 2022

Der neue smarte Einsatzplaner von PlanD erlaubt es Ihnen, neue Einsätze noch besser zu planen und im Handumdrehen auf Abwesenheiten zu reagieren. Mit der neuen Filterfunktion sehen Sie mit nur einem Klick welcher Mitarbeiter wann Zeit hat und planen für jeden Einsatz die perfekte Einsatzkraft.

📅 Ganz einfach offene Schichten erstellen

Dank des neuen Updates können Sie jetzt auch offene Schichten ganz einfach erstellen und den Mitarbeiter für den jeweiligen Einsatz später auswählen. Wenn Sie nächste Woche einen Auftrag zur Glasreinigung haben, können Sie den bereits ins System einpflegen und sehen im Einsatzplaner all Ihre unbesetzten Einsätze auf einen Blick. Mit der smarten Filterfunktion können Sie dann alle Glasreiniger herausfiltern und den Einsatz ganz einfach zuweisen.

🔎 Immer die perfekte Vertretung finden

Bei kurzfristigen Ausfällen ist es nicht immer leicht, eine geeignete Vertretung zu finden. Man muss zunächst mühsam hin und her telefonieren wer vielleicht Zeit hat und wer die erforderlichen Qualifikationen besitzt. Mit dem neuen smarten Einsatzplaner läuft das jetzt alles anders! Wählen Sie einfach die zu vertretenden Einsätze aus, filtern wer Zeit und die nötigen Qualifikationen hat und das System macht den Rest. Sie müssen nur noch ganz entspannt den passenden Mitarbeiter auswählen – und mit nur einem Klick ist die Vertretung zugewiesen und der Auftrag sofort an die jeweilige Einsatzkraft übermittelt.

💰 Lohnarten & Zuschläge jetzt völlig frei definieren

Doch das neue Product Update birgt noch mehr maßgebliche Neuerungen! Ab jetzt können Sie für die Lohnabrechnung neue Lohnarten hinzufügen und definieren. Unterscheiden sie zum Beispiel zwischen Glasreinigung oder Unterhaltsreinigung und weisen Sie die jeweils passenden Lohnnummern zu. So sehen Sie in der Lohnabrechnung automatisch wer wieviele Stunden in welcher Lohnart gearbeitet hat.

Doch es kommt sogar noch besser! Dank des neuen Updates können Sie jetzt auch Zuschläge für Feiertage, Sonntags- oder Nachtschichten automatisch erstellen und in die Lohnabrechnungen mit aufnehmen.

🌴 Lohnfortzahlung bei Abwesenheiten

Und ist ein Mitarbeiter einmal krank gewesen, kann man auch das vermerken. Man wählt einfach den zutreffenden Abwesenheitstyp aus – ob Planstunden, Vertragsstunden, 3-Monatsdurchschnitt oder unbezahlt – und fertig ist die Lohnabrechnung. Anschließend kann dann die fertigen Lohnabrechnungen ab sofort auch ganz einfach als DATEV- und DATEV-Lodas-Dateien exportiert werden.

Erfahren Sie in unserer kostenlosen Softwarevorstellung, wie auch Sie von den neuen Funktionen unserer Softwarelösung profitieren können.

Jetzt neue Funktionen ansehen