Erschwerniszuschläge in der Gebäudereinigung

für die gewerblichen Beschäftigten in der Gebäudereinigung (2022)

Was sind Erschwerniszuschläge?

Erschwerniszuschläge werden für Arbeiten gezahlt, die eine außergewöhnliche Erschwernis beinhalten.

Die Arbeitnehmer haben für die Zeit, in der sie eine der folgenden Tätigkeiten ausüben, Anspruch auf die folgende Erschwerniszulage auf der Grundlage des für den Arbeitsbereich geltenden Lohnsatzes.

Arbeiten mit persönlicher Schutzausrüstung

Bsp: Atemschutzgerät, Handschuhe, Schutzbekleidung
Arbeiten, bei denen ein vorgeschriebener Schutzanzug (mit PVC o.ä. beschichtet) verwendet wird:

1. Mit Überschuhen, Kapuze, Brille und Handschuhen: 5%
2. Mit Überschuhen, Kapuze und Handschuhen, Filterschutz-
maske oder luftunterstützenden Beatmungssystemen: 15%
3. Mit Überschuhen, Kapuze und Handschuhen, Druckluftschlauchgerät (Pressluftatmer), Frischluftsaugschlauchgerät oder ein Regenerationsgerät: 20%
4. In Form des Vollschutzes oder des Chemikalien-
schutzanzuges (Form C) mit Gesichts- und Atemschutz: 40%

Arbeiten, bei denen eine vorgeschriebene Atemschutzmaske
verwendet wird: 10%

Belastungszuschlag (Überstunden)

Wegen der besonderen körperlichen Belastungen bei Reinigungstätigkeiten bei einer Arbeitszeit von mehr als 8 Stunden täglich (§ 3 Satz 1 Arbeitszeitgesetz) oder mehr als 40 Stunden wöchentlich und zur Vermeidung dieser zusätzlichen Belastungen erhalten die Beschäftigten bei einer Arbeitszeit von mehr als 8 Stunden täglich bzw. alternativ
für die über die 40. Arbeitsstunde hinausgehende Arbeitszeit pro Woche
eine Zulage in Höhe von 25%.

Weiteres:

1. Die Zuschlagshöhe ist aus dem Stundenlohn zu berechnen. Treffen mehrere der Zuschläge zusammen, ist nur der jeweils höchste zu zahlen.
2. Aus betrieblichen Gründen unbedingt notwendige Mehr-, Nacht-, Sonn-und Feiertagsarbeit kann vom Arbeitgeber angeordnet werden.
3. Eine weitere Verlängerung der Arbeitszeit ist nur unter Beachtung der entsprechenden Bestimmungen des Arbeitszeitgesetzes zulässig.
Punkt 2 & 3 gelten nicht für Jugendliche.

Der Anspruch auf Erschwerniszuschläge setzt voraus, dass Beschäftigte die einschlägigen Arbeitsschutzvorschriften einhalten.

Erschwerniszuschläge automatisch berechnen

PlanD beachtet bei der Planung Ihrer Mitarbeiter automatisch Belastungszuschläge und weißt auto automatisch Gefahrenzuschläge in der Lohnabrechnung. Desweiteren Kalkuliert PlanD Lohnzuschläge für Nachtarbeit, Sonntagsarbeit und Feiertagsarbeit ganz automatisch. Beachtet Urlaubs und Abwesenheitsvorgaben, so das Sie sich voll auf Ihren Betrieb konzentrieren können.

Belastungszuschläge automatisch ausweisen
Nacht-, Mehr-, Sonn- und Feiertagsarbeit Ihrer Mitarbeiter automatisch berechnen
Benutzerdefinierte zuschläge

Jetzt Mitarbeiter mit PlanD verwalten

Rechnen Sie Ihre Reinigungskräfte automatisch nach den Gesetztlichen vorgaben mit PlanD ab.

Jetzt anfragen